Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

1. Lehrerkolloquium des Instituts für Informatik der Goethe-Universität Frankfurt

Termin: Donnerstag, d. 17.01.2008
Zeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Ort: Robert-Mayer-Straße 8, R. 302 (Hilbertraum), 60325 Frankfurt

Vortragende ist Frau Prof. Dr. Nicole Schweikardt

Datenstrom-Algorithmen und Kommunikationskomplexität

Kurzbeschreibung:

Ein Datenstrom ist eine Folge von Daten, auf die nur nach und nach zugegriffen werden kann. Datenströme treten in vielen Anwendungsbereichen auf, etwa als Börsenticker oder in Form von Sensordaten, bei denen kontinuierlich riesige Datenmengen produziert werden, die in Echtzeit verarbeitet werden müssen.

Algorithmen, die auf solchen Datenströmen operieren, müssen mit sehr wenig Speicherplatz auskommen und können oft nur eine Approximation der Lösung berechnen. Techniken aus dem Bereich der Kommunikationskomplexität ermöglichen es, den prinzipiellen Speicherbedarf, der zur Lösung von Datenstrom-Problemen nötig ist, präzise zu charakterisieren.

In diesem Vortrag werde ich einige algorithmische Methoden zur Verarbeitung von Datenströmen sowie grundlegende Konzepte der Kommunikationskomplexität vorstellen.

Um Anmeldung wird gebeten!

Hinweis für Lehrkräfte: Die Akkreditierung beim IQ ist beantragt (5 Fortbildungspunkte)



Impressum
Erklärung zum Datenschutz