Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

11. Kolloquium des Instituts für Informatik der Goethe-Universität Frankfurt
für Lehrerinnen und Lehrer sowie Studierende des Lehramts Informatik

Termin: Montag, d. 14.05.2012
Zeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Ort: Robert-Mayer-Straße 10, R. 307, 60325 Frankfurt

Vortragende sind die Herren Prof. Dr. Reinhard Oldenburg, Magnus Rabel und Jan Schuster von der Goethe-Universität Frankfurt


Die 3D-Turtle - Eine Python-Bibliothek für die Einführung in das Programmieren


Kurzbeschreibung:

In dieser Fortbildungsveranstaltung lernen Informatiklehrkräfte die 3D-Turtle kennen. An erprobten Beispielen werden die Möglichkeiten dieser Python-Bibliothek aufgezeigt und ihre Anwendung geübt. Die 3D-Turtle ist eine Erweiterung der klassischen (ebenen) Turtle-Grafik (z.B. in Delphi, Logo, ...) in den dreidimensionalen Raum unter der Verwendung der Programmiersprache Python. Die dreidimensionale Turtle (Schildkröte) lässt sich mit weinigen Befehlen (forward, backward, turnLeft, turnRight, turnUp, turnDown) durch den dreidimensionalen Raum steuern. Sie hinterlässt dabei eine Spur, wodurch sich sehr interessante Figuren erstellen lassen. U.a. durch die Möglichkeit mehrere Turtle zu erzeugen, können auch Konzepte der Objektorientierung vorbereitet werden.

Wir laden Sie zu diesem Workshop herzlich ein.

Um Anmeldung wird gebeten!

Hinweis für Lehrkräfte: Die Veranstaltung ist beim IQ akkreditiert 01270666 (0,5 Tage Fortbildung).



Impressum
Erklärung zum Datenschutz