Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

4. Lehrerkolloquium des Instituts für Informatik der Goethe-Universität Frankfurt

Termin: Donnerstag, d. 11.09.2008
Zeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Ort: Robert-Mayer-Straße 8, R. 302 (Hilbertraum), 60325 Frankfurt

Vortragender ist Herr Prof. Dr.Ing. Detlef Krömker


Lügen mit Bildern
Möglichkeiten zur Bildmanipulation und Erkennen solcher Manipulationen


Kurzbeschreibung:

"Wer die Bilder beherrscht, beherrscht die Köpfe." (Microsoft-Gründer Bill Gates). Kaum ein Bild, das uns in Zeitschriften, im Fernsehen, im Kino, im Internet begegnet, ist heute unbearbeitet - quasi alle Bilder sind manipuliert und zwar so perfekt, dass kaum jemand auf Anhieb sagen kann, was und wie viel verändert wurde: Ob eine kleine technische Veränderung erfolgte oder eine Lüge verbreitet wurde. "Photoshopping" ist zum Akronym für eine bestimmte Klasse von Manipulationen geworden.

Die Techniken und Algorithmen werden ständig weiter verbessert - ein Laie hat keine Chance mehr, den Wahrheitsgehalt eines Bildes oder einer Videosequenz zu beurteilen.

Im Vortrag werden diverse Techniken zur Bildmanipulation vorgestellt, aber auch Algorithmen zur Erkennung bestimmter Veränderungen erläutert.

Um Anmeldung wird gebeten!

Hinweis für Lehrkräfte: Die Veranstaltung ist beim IQ akkreditiert unter der Nummer 034621901 (5 Fortbildungspunkte).



Impressum
Erklärung zum Datenschutz