Björn Arlt English in English

Björn Arlt Willkommen!

Ich bin Diplom-Informatiker und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie und der Arbeitsgruppe Adaptive Systemarchitektur (AG ASA) des Instituts für Informatik am Fachbereich Biologie und Informatik (FB 15) der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main angestellt. Hier habe ich von Januar 1998 bis August 2003 für die Projekte SEMACODE und MEDAN gearbeitet.

Email: arlt@informatik.uni-frankfurt.de

 Links

Projekt MEDAN
 
Projekt SEMACODE:
  MASCOT (JAVA-Prototyp des Objekterkennungsmechanismus)
  Seminar "Bildanalyse und Objekterkennung" (SS 2001)
  Seminar "Segmentierung und Erkennung visueller Objekte" (SS 1998)
 
Links zur Signalanalyse und Bildanalyse

 Publikationen

Preisgekrönte Arbeit:

B. Arlt: Ein Internet-basiertes Informations- und Alarmsystem für den septischen Schock abdominaler Ursache,
Siegerarbeit des Innovationspreises 2002 "Telematik im Gesundheitswesen" der Hessischen Betriebskrankenkassen (16 Seiten PDF)


Medizinische Informatik:

B. Arlt et al.: Telematik im Gesundheitswesen - Preisgekrönte Arbeiten des BKK-Innovationspreises Gesundheit 2002, ISBN 3-935964-25-0, Mabuse-Verlag, 2003

J. Paetz, K. Erz, B. Arlt, E. Hanisch: Die MEDAN-Datenbank: Patienten mit septischem Schock abdominaler Ursache, Zentralblatt der Chirurgie, Vol. 128, 298-303, 2003 (Preprint-Version, 29 Seiten PDF)

J.Paetz, B. Arlt: A Neuro-Fuzzy Based Alarm System for Septic Shock Patients with a Comparison to Medical Scores, Proc. 3rd Int. Symp. of Medical Data Analysis (ISMDA 2002), Rom, Italien, A. Colosimo, A. Giuliani and P. Sirabella (Eds.), LNCS Vol. 2526, Springer-Verlag, 42-52, 2002 (Preprint-Version, 11 Seiten PDF)


Bildverarbeitung:

B. Arlt, R. Brause, E. Tratar: MASCOT: A Mechanism for Attention-based Scale-Invariant Object Recognition in Images, Interner Bericht 2/00, Fachbereich Informatik (FB20), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main, 2000 (9 Seiten PDF)

R. Brause, B. Arlt, E. Tratar: Project SEMACODE: A Scale-invariant Object Recognition System for Content-based Queries in Image Databases, Interner Bericht 11/99, Fachbereich Informatik (FB20), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main, 1999 (47 Seiten PDF)

B. Arlt, R. Brause: Image Encoding by Principal Independent Components, Proc. Künstliche Intelligenz KI-98, Springer Verlag 1998 (8 Seiten PDF)

B. Arlt, R. Brause: The Principal Independent Components of Images, Proc. 8th Int. Conf. on Art. Neural Networks ICANN'98, Vol. 2, Skövde, Schweden, Springer Verlag 1998 (6 Seiten PDF)

B. Arlt, R. Brause: The Principal Independent Components of Images, Interner Bericht 1/98, Fachbereich Informatik (FB20), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main, 1998 (14 Seiten Postscript GNU-gezippt)


Diplomarbeit:

Verfahren zur Bildkodierung mit künstlichen neuronalen Netzen, Fachbereich Informatik (FB20), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main, 1997

 Persönliches

Spys of Nuts Jaccid Full Bucket Music Mein zweites Zuhause...
Mein zweites Zuhause...

Stand: 29. August 2003