Tennis

Inhaltsverzeichnis

Tennisball


Das Spiel

Tennishalle

Tennishalle
Im Tennis gibt es das Einzel, das Doppel und das Mixed. Beim Einzel spielt auf jeder Seite ein Spieler, beim Doppel und Mixed spielen auf jeder Seite des Tennisplatzes zwei Spieler.

Um einen Satz zu gewinnen, muss man Punkte gewinnen. Einen Punkt macht man immer dann, wenn der Gegner den Ball nicht in das gültige Spielfeld zurückspielen kann. Man versucht daher den Ball so im gegnerischen Spielfeld zu platzieren, dass dieser ihn nicht mehr gültig zuruükspielen kann. Beim Einzel zählt das Feld vom Netz bis zur Grundlinie. Wenn man Doppel spielt wird das sogenannte Doppelfeld zu dem regulären Einzelspielfeld hinzugefügt.


Spielregeln

Der erste Schlag eines Spiels ist der Aufschlag. Dieser muss quer von der Grundlinie in das Aufschlagfeld des Gegners gespielt werden.Der Schlag nach dem Aufschlag heisst Return und ist, im Gegensatz zum Aufschlag, frei spielbar.

Beim Tennis muss man grundlegend zwischen Match, Satz und Spiel unterscheiden. Um ein Match zu gewinnen, muss man Sätze gewinnen, um einen Satz zu gewinnen, muss man Spiele gewinnen.

Um ein Spiel zu gewinnen muss man normalerweise 2 Sätze gewinnen. Der dritte Satz wird hinzugefügt, wenn jeder der beiden Spieler einen von den 2 Sätzen gewinnt. Bei den Grand-Slam-Turnieren hat man jedoch erst nach 3 gewonnenen Sätzen auch das Match gewonnen. Das heißt, dass ein Maximum von 5 Sätzen dort möglich ist.

Ein Satz hat man dann gewonnen, wenn man 6 Aufschlagspiele gewinnt. Ein Aufschlagspiel besteht aus 5 Punkten. Jedoch werden diese nicht von 1-5 gezählt, sonder: 0, 15, 30, 40, Spiel. Wenn der Gegner also 3 Aufschlagspiele gewinnt und man selber 6 hat man den Satz 6:3 gewonnen. Danach fängt der nächste Satz wieder bei 0 an.

Wenn es knapp ist und ein Satz zum Beispiel 5:5 steht, muss man 2 Spiele Abstand zum Gegner haben um zu gewinnen. Deswegen gehen manche spiele auch zum Beispiel 7:5 aus, obwohl es ja nur bis 6 geht. Kommt es nach dem 5:5 jedoch zu einem 6:6 wird ein sogenannter Tie-Break gespielt. Dieser geht bis 7 Punkte und wer den gewinnt, gewinnt dann auch den Satz 7:6.


Die Grundschläge

Vorhand:

Bei der Vorhand ist man normalerweise mit seiner stärkeren Hand am Schläger. Den meisten Tennisspielern fällt die Vorhand leichter als die Rückhand, da der Ball bei Rechtshändern rechts, und bei Linkshändern links vom Körper getroffen wird. Auf der Vorhandseite ermöglicht es den Spieler mit einer grösseren Schlagarmfreiheit zu agieren. Üblicherweise wird die Vorhand aufgrund grösserer Reichweite mit nur einer Hand (einhändig) gespielt.

Rückhand:

Bei der Rückhand muss der Schläger in der Hand leicht gedreht werden, damit der Ball bei der Schwungbewegung senkrecht auf den Schläger trifft. Die beidhändige Rückhand ist inzwischen weit verbreitet, da sie die aufgrund der Hebelwirkung einen höhere Schlaggeschwindigkeit ermöglicht.

Volley:

Es gibt den Vorhand- und den Rückhandvolley. Als Volley bezeichnet man einen Schlag, bei dem der Ball aus der Luft genommen wird ohne vorher auf dem Boden aufzukommen. Meistens wird dieser vorne am Netz gespielt.

Aufschlag:

Der Aufschlag wird als Eröffnungsschlag hinter der Grundlinie und je nach Spielstand rechts oder links von der Mitte geschlagen. Der Ball soll in das gegenüberliegende Aufschlagfeld geschlagen werden. Der Schläger wird mit dem Rückhandgriff gefasst.Die Füße sind schulterbreit auseinander damit man eine stabile Ausgangsstellung hat.


Berühmte Persönlichkeiten

Boris Becker

Der warscheinlich bekannteste deutsche Tennisspieler ist Boris Becker.Er gewann insgesamt 49 Turniere im Einzel, dreimal das Turnier von Wimbledon und weiter 15 Titel im Doppel. Er war 12 Wochen an der spitze der Weltrangliste und gilt als jüngster Wimbledon-Sieger der Welt.Nach dem Ende seiner Karriere wurde er Trainer des Weltranglisten ersten Novak Djokovic.

Novak Djokovic

Novak Djokovic war über 200 Wochen auf auf Platz 1 der Weltrangliste.Bislang gewann er 67 Titel im Einzel sowie ein Turnier im Doppel. Er ist einer der drei Spieler, die jedes Grand-Slam Turnier für sich hintereinander entscheiden konnten.Er gewann ausserdem sechsmal die Australian Open, dreimal Wimbledon, zweimal die US Open und einmal die French Open.Djokovic ist der erste Spieler, der ein insgesamtes Preisgeld von über 100.000.000 US-Dollar überschritt.

Steffi Graf

Steffi Graf ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin. Sie gewann 22 Grand-Slam-Turniere und hält mit 377 Wochen den Rekord bei der Führung der Weltrangliste. 1988 erreichte sie den sogennanten "Golden Slam". Dieser wird erreicht durch den Gewinn aller vier Grand-Slam-Turniere und der Olympischen Spiele. Damit ist sie die bisher einzige Tennisspielerin, die das geschafft hat. Sie ist eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Geschichte.


LK-System

Die sogenannten Leistungsklassen gehen von 1-23, wobei 1 die beste LK ist. Anfangs wird man in die LK 23 eingestuft und um eine LK aufzusteigen muss man eine bestimmten Anzahl von Punkten erreichen. Man erhält:


Tennis-Ligen

In Deutschland gibt es 11 unterschiedliche, nach Alter und Stärke geordnete, Ligen:

Wobei die Kreisklasse die schwächste, und die Bundesliga die stärkste Liga ist. Außerdem ist jede von den vier Regionalligen einem Teil Deutschlands zugeordnet. Die Spielbereiche sind der Süd-Osten, der Süd-Westen, sowie der West- und Nord-Osten.


Tennisausrüstung

Tennisball Tennisball Tennisball

Zu den allgemeinen Ausrüstungsstücken beim Tennis gehören ersteinmal der Tennisschläger und der Tennisball, ohne die die Ausführung des Sportes unmöglich wären. Die Größe des Tennisschlägers variiert je nach Alter. Man kann die größe des Schlägers und zum Beispiel die Griffstärke selber für sich passend holen. Der Tennisball besteht aus Naturkautschuk mit einer aufgenähnten Stoffschicht aus Flanell. Früher wurde mit schwarzen oder weißen Bällen gespielt, jedoch wechselte man danach auf die hellgelbe Farbe, da diese im Fernsehen besser zu sehen war.

Außerdem spielte, besonders in den früheren Zeiten, die Tenniskleidung eine große Rolle. Damals war es noch Pflicht in gewissen Tennisclubs die Farbe Weiß zu tragen, da sie die Reinheit widerspiegelte und man sich dadurch symbolisch von der Arbeitermasse absetzen wollte. Heutzutage wird darauf nurnoch bei Wimbledon geachtet. Dort müssen mindestens 90% der Bekleidung weiß sein. In normalen Clubs finden man Tenniskleidung in allerlei Farben. Außerdem hat fast jeder Club, der eine Mannschaft stellt, ein Vereinstrikot, welches bei sogennanten Medenspielen getragen wird.


Berühmte Tennisturniere

Die warscheinlich wichtigsten Tennisturniere sind:

Name Ort Belag
US Open New York Hartplatz
Wimbledon London Rasen
Australien Open Melbourne Hartplatz
French Open Paris Sand

Jedes dieser Turniere geht über zwei Wochen und wird nach dem K.O-System für Männer und Frauen als Einzel-,Doppel- und Mixed-Wettbewerb ausgetragen.

Auf den Gewinner jedes dieser Turniere warten nicht nur 1.880.000 Pound Preisgeld (was etwa 2.172.000 Euro entspricht), sondern auch 2000 Punkte für das offizielle Ranking in der Weltrangliste.


Die aktuelle Weltrangliste

Männer

Platz Name Nation Punkte
5 Nishikori, Kei Japan 5010
1 Murray, Andy Großbritannien 12560
2 Djokovic, Novak Serbien 11780
3 Raonis, Milos Canada 5290
4 Wawrinka, Stanislas Schweiz 5155

Frauen

Platz Name Nation Punkte
5 Pliskova, Karolina Tschechien 4970
1 Kerber, Angelique Deutschland 8875
2 Williams, Serena USA 7080
3 Radwanska, Agnieszka Polen 5625
4 Halep, Simona Rumänien 5073

Die Geschichte

Die Geschichte des Tennis reicht bis zu den französischen Klostern im Mittelalter zurück. Dort wurde es häufig in den Innenhöfen der Kloster gespielt, jedoch benutzte man neben Netzen auch Torbogen als Ersatz. Im 16. und 17. Jahrhundert erlebte es dann eine Blütezeit und wurde bei Adel, sowie auch beim normalen Bürgertum beliebt.

In den 1870er Jahren enstand dann das Rasentennis. Es breitete sich schnell in Europa, den USA und in Kolonien des Britischen Weltreichs aus. Damit wurde es international. Der 1900 eingeführt Davis Cup war das erste internationale Tennisturnier. 1923 wurde dann vom Internationalen Tennisverband die Einführung des Grand-Slam-Turniere beschlossen. Seitdem entwickelte sich Tennis zu einer der bedeutensten und meistgespielten Sportarten weltweit.


Verrückte Tennis-Rekorde